Homöopathischer Tierarzt Pressbaum bei Wien

Vertical Menu

Search

Categories

Bachblüten

Silvester

© Christian Müller Fotolia.com  200x300 Dipl. Tierärztin Halmer, Pressbaum bei Wien

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die „ruhige“ besinnliche Weihnachtszeit beginnt.

So sehr wir die Stille dieser Zeit auch genießen mögen, so freuen sich viele Menschen auch auf ein neues aufregendes Jahr und feiern die Nacht des Jahreswechsels mit Begeisterung und lautem Feuerwerk.    So unterschiedlich unsere Haustiere in ihrer Individualität sind, so unterschiedlich reagieren sie auch auf angstauslösende Situationen.

Einige Tiere bleiben in dieser Situation gelassen, während andere sich eher ängstlich einen ruhigeren Ort suchen. Manche drängen sich zitternd an ihre vertrauten Menschen und wieder andere flüchten in die entlegensten Winkel einer Wohnung.

Je nach Naturell der Tiere sieht man Ängstlichkeit bis hin zur schwersten Panik.

Eine gut gewählte Kombination von Homöopathie, Bachblüten und Nahrungsergänzungen helfen unseren Haustieren die Silvesternacht entspannter zu verbringen.

Viele Tiere reagieren so gut auf diese Hilfestellung, dass sie die Silvesternacht viel entspannter bis angstfrei erleben können.

Die Ordination ist zwischen den Feiertagen geöffnet und Termine können auch kurzfristig vor Silvester noch ausgemacht werden.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihrem Haustier ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr.

Ab in den Sommerurlaub

© Meowgli Fotolia.com  300x221 Dipl. Tierärztin Halmer, Pressbaum bei WienDer Sommerurlaub steht vor der Tür und vieles möchte nun noch organisiert werden. Fährt das Haustier mit in den Urlaub, bleibt es zu Hause oder hat es einen Platz in einer Tierpension bekommen.Bei einer längeren Fahrt im Auto sollte man zusätzlich zu den Pausen, in denen sich die Hunde die Beine vertreten dürfen und Wasser trinken können auch beachten, dass gerade bei einem Kombi die Klimaanlage oft nicht bis in den Kofferraum kühlt. Häufig ist es im Fahrer- und Beifahrerbereich schon sehr kühl, während es im Kofferraum noch heiß ist. Hier helfen Fensterabdeckungen, die die direkte Sonneneinstrahlung vermindern.

Keinesfalls sollen Hunde und Katzen während einer Pause im geschlossenen Auto bleiben. Schon kurze Aufenthaltszeiten im geschlossenen Auto sind für unsere Haustiere lebensgefährlich. Tiere, die während dem Urlaub zu Hause oder in einer Tierpension bleiben, können bei Bedarf homöopathisch und mit Bachblüten gut unterstützt werden. Auch die Übergangsphase nach dem Urlaub, in der manche Tiere gegen die Veränderungen protestieren, sprechen gut auf alternativmedizinische Behandelungen an.

Individuelle Silvester – Prophylaxe

© Christian Müller Fotolia.com 2 300x200 Dipl. Tierärztin Halmer, Pressbaum bei WienDas Jahr neigt sich zu Ende und eine der unruhigsten und schwierigsten Nächte des Jahres kommt auf unsere Haustiere zu.
Sowohl schulmedizinisch als auch mit Hilfe der Alternativmedizin können wir unseren Haustieren diese Zeit erleichtern.
Ich persönlich wende in der Silvesternacht gerne eine Kombination aus Homöopathie, Bachblüten und Ernährungszusätzen an, die individuell an jedes Tier angepasst wird. Jedes Tier reagiert ein wenig anders auf Angst- und Stresssituationen und braucht somit auch eine individuell angepasste Angsttherapie bzw individuelle Unterstützung. Natürlich ist es vorteilhaft, wenn einige Tage vor Silvester mit der Behandlung begonnen werden kann, aber auch kurzfristige Behandlungen am Silvestertag selbst, können sehr gute Erfolge bringen.

 

 

 

 

 

Jahreswechsel

Fotolia 33494904 XS2 300x203 Dipl. Tierärztin Halmer, Pressbaum bei Wien

Hunde zu Silvester Pressbaum bei Wien

Bald neigt sich das Jahr zu Ende und somit naht auch das von vielen Tieren gefürchtete Silvester.

Viele Hunde und Katzen haben in dieser speziellen Nacht Angst, laute Knallgeräusche und Lichtblitze lassen unsere Haustiere häufig in Panik geraten.

Bachblüten, Homöopathie und Schulmedizin können gut kombiniert oder einzeln verabreicht werden und helfen unseren Haustieren in dieser Nacht.

 

 

 

 

Bildquelle: Copyright fotowebbox – Fotolia

Tiere und die Urlaubszeit

tiere urlaub homoeopathie bachblueten Dipl. Tierärztin Halmer, Pressbaum bei Wien

Tiere in der Urlaubszeit? Hier ein paar Tipps.

Sommerzeit heißt Urlaubszeit, und das bedeutet viele Vorbereitungen, bevor man den langersehnten verdienten Urlaub genießen kann.
Die Vorbereitungen betreffen auch Ihre vierbeinigen Mitbewohner. Kommt das Haustier mit in den Urlaub, verbringt es die Zeit in einer Tierpension oder bleibt es liebevoll versorgt zu Hause?
Oftmals reagieren unsere Haustiere aber auf Urlaubsveränderungen, manchmal wird die Nahrungsaufnahme verweigert, Katzen protestieren mitunter mit Kot und/oder Harnabsatz an verschiedenen Stellen außerhalb der Katzentoilette, oder es äußern sich andere unterschiedliche Verhaltensänderungen und –auffälligkeiten.

Individuell abgestimmte homöopathische Arznei

Eine individuell auf das jeweilige Tier abgestimmte homöopathische Arznei, oftmals auch in Kombination mit ausgewählten Bachblüten, kann Ihrem Tier bei den Umstellungen helfen.
Die Therapie kann, wenn Schwierigkeiten von den vorigen Jahren bekannt sind, schon vor dem Urlaub begonnen werden oder aber nach dem Urlaub wenn Ihr Haustier sich schwer wieder umgewöhnen kann, oder weiterhin Protestverhalten zeigt.

Aktuell