Homöopathischer Tierarzt Pressbaum bei Wien

Vertical Menu

Search

Categories

Silvester

Silvester

© Christian Müller Fotolia.com  200x300 Dipl. Tierärztin Halmer, Pressbaum bei Wien

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die „ruhige“ besinnliche Weihnachtszeit beginnt.

So sehr wir die Stille dieser Zeit auch genießen mögen, so freuen sich viele Menschen auch auf ein neues aufregendes Jahr und feiern die Nacht des Jahreswechsels mit Begeisterung und lautem Feuerwerk.    So unterschiedlich unsere Haustiere in ihrer Individualität sind, so unterschiedlich reagieren sie auch auf angstauslösende Situationen.

Einige Tiere bleiben in dieser Situation gelassen, während andere sich eher ängstlich einen ruhigeren Ort suchen. Manche drängen sich zitternd an ihre vertrauten Menschen und wieder andere flüchten in die entlegensten Winkel einer Wohnung.

Je nach Naturell der Tiere sieht man Ängstlichkeit bis hin zur schwersten Panik.

Eine gut gewählte Kombination von Homöopathie, Bachblüten und Nahrungsergänzungen helfen unseren Haustieren die Silvesternacht entspannter zu verbringen.

Viele Tiere reagieren so gut auf diese Hilfestellung, dass sie die Silvesternacht viel entspannter bis angstfrei erleben können.

Die Ordination ist zwischen den Feiertagen geöffnet und Termine können auch kurzfristig vor Silvester noch ausgemacht werden.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihrem Haustier ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr.

Individuelle Silvester – Prophylaxe

© Christian Müller Fotolia.com 2 300x200 Dipl. Tierärztin Halmer, Pressbaum bei WienDas Jahr neigt sich zu Ende und eine der unruhigsten und schwierigsten Nächte des Jahres kommt auf unsere Haustiere zu.
Sowohl schulmedizinisch als auch mit Hilfe der Alternativmedizin können wir unseren Haustieren diese Zeit erleichtern.
Ich persönlich wende in der Silvesternacht gerne eine Kombination aus Homöopathie, Bachblüten und Ernährungszusätzen an, die individuell an jedes Tier angepasst wird. Jedes Tier reagiert ein wenig anders auf Angst- und Stresssituationen und braucht somit auch eine individuell angepasste Angsttherapie bzw individuelle Unterstützung. Natürlich ist es vorteilhaft, wenn einige Tage vor Silvester mit der Behandlung begonnen werden kann, aber auch kurzfristige Behandlungen am Silvestertag selbst, können sehr gute Erfolge bringen.

 

 

 

 

 

Jahreswechsel

Fotolia 33494904 XS2 300x203 Dipl. Tierärztin Halmer, Pressbaum bei Wien

Hunde zu Silvester Pressbaum bei Wien

Bald neigt sich das Jahr zu Ende und somit naht auch das von vielen Tieren gefürchtete Silvester.

Viele Hunde und Katzen haben in dieser speziellen Nacht Angst, laute Knallgeräusche und Lichtblitze lassen unsere Haustiere häufig in Panik geraten.

Bachblüten, Homöopathie und Schulmedizin können gut kombiniert oder einzeln verabreicht werden und helfen unseren Haustieren in dieser Nacht.

 

 

 

 

Bildquelle: Copyright fotowebbox – Fotolia

Aktuell